CNC Laser

Hinweis zu den Lasermaschinen:

Unsere Laser entsprechen alle der Laserklasse 1. Dafür betreiben wir einen hohen Aufwand!

Die Klassifizierung der Laserklassen nach DIN EN 60825-1

Die Bewertung der Laserklassen wird unter Anwendung der sogenannten Klassifizierungsregeln für Laser nach der DIN EN 60825-1:2008-05 „Sicherheit von Lasereinrichtungen“ vorgenommen. Nach Berücksichtigung des Gefährdungspotenzials der einzelnen Laser bzw. deren optische Leistung oder Energie werden diese unterschiedlich bewertet. Als Faustregel gilt hier: Je höher die Klassennummer, desto höher ist das Gefährdungspotenzial der Laser.

Die Laser der EAS GmbH sind entsprechend der Bestimmungen der folgenden EG-Richtlinien gebaut:

Richtline 2006 /42//EG Maschinenrichtline

Richtline 2014 /30//EU EMV Richtlinie

Die Laser entsprechen den Richtlinen und Normen. Konformität wird erklärt auf Grundlage der folgenden Normen welche durch die EAS GmbH erfüllt werden:

DIN EN ISO 14120:2015

DIN EN ISO 13849-1:2015

DIN EN ISO 13857:2017

DIN EN ISO 12100-1:2011

DIN EN ISO 13849-2:2011

DIN EN 60204-1

DIN EN 61439-1

DIN EN 60825-1:2014

DIN EN 11553-1:2008:

Von einem Laser geht ohne die Einhaltung der aufgeführen Bestimmungen erhebliche Gefahr aus. Bitte lassen Sie sich im eigenem Interesse vom Verkäufer die EG Konformitätserklärung bestätigen, aushändigen und überprüfen Sie, ob die Bstimmungen durch den Verkäufer eingehalten werden. Sollten Sie Zweifel an der Konformität haben, können Sie sich an die Bundesnetzagentur wenden.